Holz im Bad

Holz im Bad – Unser kleines 1x1

Im Allgemeinen wird Holz als Werkstoff im Badezimmer eher gemieden. Kümmert man sich jedoch zeitnah um größere Pfützen, hat man hier eigentlich langfristig Freude an seinem Boden oder seinen Möbelstücken. Dies und noch viele weitere Regeln finden Sie in unserem kleinen Holz 1x1.

 

Adresse und Kontakt

Richard Staib GmbH + Co. KG
Gülichstraße 12
75179 Pforzheim

T (0 72 31) 94 34-0
info@bad-staib.de

Versiegelt man Holz gründlich, kann man es guten Gewissens auch im Badezimmer verwenden. Für jede Holzart gibt es jedoch bestimmte Verfahren und Mittel - lassen Sie sich hier am besten von einem Profi beraten.

Schritt 1: Wahl der Holzart

Für die Verwendung im Badezimmer eigenen sich vorrangig harte Hölzer. Dazu zählen beispielsweise tropische Hölzer oder auch Nussbaum, Lärche oder Eiche. Anders als Fichte oder Kiefer, die relativ schnell Feuchtigkeit aufnehmen und deshalb nur behandelt verarbeitet werden sollten, sind diese feuchtigkeitsresistent. Auch thermisch behandelte Hölzer sind für die Nutzung im Badezimmer geeignet. Egal, für welche Holzsorte Sie sich entscheiden, achten Sie stets auf einen regionalen  Anbau.

 

Holz im Bad
b&h concept AG

Schritt 2: Die Verarbeitung

Holz kann zu fast jedem erdenklichen Zweck genutzt werden. Beispielweise bieten Hersteller eine breite Auswahl an Badmöbeln mit Holzoberflächen an. Auch Schichtholz oder Echtholzfurniere sind machbar und können beispielweise dem Waschtisch eine elegante Note verleihen. Dank professioneller und gründlicher Fertigung brillieren Holzoberflächen hier mit Robustheit und ausgezeichneter Pflegeleichtigkeit. Auch geöltes Parkett ist für den Einsatz im Bad geeignet und sorgt nicht nur für warme Optik, sondern auch Haptik. 

 

Schritt 3: Reinigung und Pflege

Damit Sie lange Freude an Ihren Holzprodukten haben, gilt es sich regelmäßig um sie zu kümmern. Die Rede ist hier jedoch nicht von täglichem Putzen und Ölen - mit nur wenigen Handgriffen halten Sie Ihr Holz langfristig feuchtigkeitsresistent und schön. Beispielsweise sollten Sie stehende Wasserlachen und größere Spritzer stets zeitnah aufwischen, um das Aufquellen des Holzes zu vermeiden. Für die Reinigung selbst empfehlen sich ausschließlich kleine Mengen Wasser und Grüne Seife. Für die Reinigung von Echtholzfurnieroberflächen reicht ein feuchtes Tuch vollkommen aus. Bevor Sie das Holz überhaupt im Badezimmer einsetzen können, müssen Sie es versiegeln. Dafür eignen sich fettende Holzseifen sowie natürliche Öle. Zwei bis dreimal im Jahr empfiehlt sich die Behandlung mit einem sogenannten Hartwachsöl. Dieses vereint die besten Eigenschaften von Öl, das das Holz feuchtigkeitsresistent macht, und Wachs, welches das Holz nährt. Finden Sie dann doch einmal einen lästigen Wasserfleck, lässt sich dieser durch vorsichtiges Abschleifen und sorgfältiger Behandlung kaschieren. Lacke hingegen eigenen sich für die Verwendung auf stark strapazierten Oberflächen nur bedingt, da bei möglichen Kratzern schnell Wasser ins Innere des Holzes gelangen kann, was zu unschönem Aufquellen führt.

 

Holz im Bad

"Sie möchten Ihren Wohnraum renovieren oder modernisieren? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage!"

Dirk Gebhardt und Andreas Staib - Geschäftsleitung

T (0 72 31) 94 34-0

Umbau-Anfrage

 

Männer

Weitere Ideen mit Holz:

 

Material mit Charakter
AdobeStock © alfexe
Missing media.

 

Natürlich und behaglich

Holz verbreitet ein unvergleichliches Gefühl von Behaglichkeit und Natürlichkeit. Es ist ein Material mit Charakter, das uns seine ganz eigene Geschichte erzählt.

Material mit Charakter

 

Holz im Bad
Duravit

 

Warmes Ambiente

Die Verwendung von Holz macht Räume ganz besonders wohnlich. Durch seinen ursprünglichen Charakter erschafft es eine angenehm warme Atmosphäre.

Wohnliche Atmosphäre

 

Holz im Bad
Duravit

 

Natur im Bad

Erleben Sie Natürlichkeit! Wenn es um naturbelassene Materialien geht, ist Holz die erste Wahl. Es fühlt sich warm an, es duftet und verleiht Ihrem Bad einen ganz eigenen Charme.

Holz im Bad

 

Holz in Küche und Esszimmer
lassen


Holz in der Küche

Der Esstisch samt Stühlen bildet das Zentrum Ihres Esszimmers. Mit Vollholzmöbeln gestalten Sie ein warmes und elegantes Ambiente für ein gemeinsames Mahl mit Familie oder Freunden.

Vollholztische und -stühle

 

holz Bearbeitung
© simone_n

 

Schreinerarbeiten

Auf Maß gefertigte Möbeln gibt es nur einmal auf der Welt, nämlich bei Ihnen! Unsere Schreiner und Tischler garantieren Qualitätsarbeit für höchste Ansprüche: handwerklich und gestalterisch auf oberstem Niveau.

Innenausbauten

 

Holz-1x1
Duravit

 

Holz im Bad - 1x1

Ob Bodenbelag oder individuelle Naturholzmöbel - die Verwendung von Holz im Bad wird immer beliebter. Worauf es dabei zu achten gilt und wie die richtige Pflege aussieht, verraten wir in unserem Holz im Bad - 1x1.

Pflege