Parkettboden Trapa

Hochwertig und robust: Trapa Parkettböden

Parkett schenkt jedem Raum eine warme, heimelige Atmosphäre. Bisher galt die Verwendung des Holzbodens im Badezimmer jedoch als schwierig, da bei zu viel Feuchtigkeit stets die Gefahr des Aufquellens besteht. Das österreichische Unternehmen Trapa hat sich dieses Problems angenommen und produziert nun robustes und hochwertiges Parkett, das auch im Bad zum Einsatz kommen kann. 

Adresse und Kontakt

Richard Staib GmbH + Co. KG
Gülichstraße 12
75179 Pforzheim

T (0 72 31) 94 34-0
info@bad-staib.de

Holz ist und bleibt einer der beliebtesten Werkstoffe für die Inneneinrichtung, denn es vermittelt genau das, was vielen Menschen in der heutigen Zeit fehlt: Stabilität und Ruhe.

Regionale Qualität

Um die hochwertige Qualität ihres Parketts garantieren zu können, legt das Unternehmen sehr viel Wert auf die regionale Produktion. Alle Schritte - vom Trocknen des Schnittholzes über die Wärmedruckbehandlung bis hin zu Oberflächenveredelung mit Naturöl oder -seife - werden deshalb in Oberösterreich und Kärnten durchgeführt. 

Besondere Hölzer

Für seine Parkettböden nutzt Trapa ausschließlich die Traubeneiche aus dem französischen Elsass. Diese zeichnet sich durch außergewöhnliche Qualität aus. Zudem lässt sich mittels einer besonderen Wärmebehandlung die natürliche Farbe der Traubeneiche hervorheben. So überzeugt das Parkett letztlich nicht nur durch besondere Qualität, sondern auch durch ansprechende Optik.

Die Trägerschicht der TRAPA-Naturholzböden fertigt Trapa aus der Gebirgsfichte der österreichischen Wälder. Das langsam gewachsene Holz bildet später die sogenannte Mittellage des Parkett und garantiert eine spannungsfreie Verbindung der drei Parkettschichten.

 

STORICO - antiker Charme fürs Badezimmer

Die besondere, antike Optik hat der Storico-Boden einer speziellen Bearbeitungstechnik zu verdanken. Dank dieser kommen Astlöcher und Jahresringe besonders gut zur Geltung und verleihen dem Boden seine elegante Note. Um den Dielencharakter noch mehr hervorzuheben, arbeitet Trapa hier zusätzlich mit V-Fasen. Doch nicht nur visuell überzeugt der Storico, auch funktionell hat er einiges zu bieten. So ist er beispielsweise besonders widerstandsfähig und kann deshalb auch im Badezimmer verlegt werden. 

 

Trapa Parkettboden

Warum Trapa-Naturholzböden?

  • Sinnlich: Sie zaubern eine angenehme Wohlfühlatmosphäre und setzen natürliche Akzente. 

  • Gesundheitsfördernd: Trapa achtet auf eine natürliche Behandlung aller Hölzer. So kann das Holz frei atmen und wirkt im Wohnraum feuchtigkeitsregulierend. 

  • Ökologisch: Das PEFC-zertifizierte Holz kommt ausschließlich aus europäischen Wäldern und wird nur innerhalb Österreichs verarbeitet.

  • Robust: Mit einem Trapa Naturholzboden investieren Sie in einen langlebigen, strapazierfähigen Boden, dessen Design auch in ferner Zukunft noch relevant sein wird. 

  • Kombinierbar: Die Böden verziehen sich nicht und sind deshalb bestens geeignet für die Kombination mit Fußbodenheizungen oder kontrollierter Wohnraumlüftung. 

  • Unkompliziert: Für die Pflege reicht regelmäßiges Staubsaugen und zeitweises Wischen mit der Trapa Holzbodenseife. 

  • Allergikerfreundlich: Die Böden sind unempfindlich gegen Verschmutzungen, hygienisch durch natürliche Tiefenbehandlung und frei von elektrostatischer Aufladung.

  • Vielfältig nutzbar: Auch Treppen, Sichtblenden oder Friesen lassen sich aus Trapa Naturholz fertigen und sorgen dann für ein harmonisches Gesamtbild. 

Trapa Parkettboden
Trapa

 

Bad- und Wellnessbereich

Dank ihres spannungsfreien Aufbaus und der resistenten Oberfläche sind TRAPA-Naturholzböden perfekt für die Nutzung im Bad- und Wellnessbereich geeignet.

Trapa Parkettboden
Trapa

 

Verschiedene Verlegearten

Boden ist nicht gleich Boden. Die Art der Verlegung hat stets einen großen Einfluss auf die Wirkung des Raumes. Bei Trapa haben Sie die Wahl zwischen Rauten- oder Fischgrätmuster, Tafelboden, Schiffsplanke und Vielem mehr. 

Trapa Parkettboden
Trapa

 

Nie wieder Vergilben und Verblassen

Sehr helle, graue oder weiße Oberflächen neigen dazu, sich bei zu viel Lichteinfall unschön zu verfärben. Mit einem zusätzlichen Laugverfahren wird der Boden bei Trapa deshalb dauerhaft lichtstabilisiert.  

"Sie möchten Ihren Wohnraum renovieren oder modernisieren? Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage!"

Dirk Gebhardt und Andreas Staib - Geschäftsleitung

T (0 72 31) 94 34-0

Umbau-Anfrage

 

Männer

Weitere Ideen mit Holz:

 

Material mit Charakter
AdobeStock © alfexe
Missing media.

 

Natürlich und behaglich

Holz verbreitet ein unvergleichliches Gefühl von Behaglichkeit und Natürlichkeit. Es ist ein Material mit Charakter, das uns seine ganz eigene Geschichte erzählt.

Material mit Charakter

 

Holz im Bad
Duravit

 

Warmes Ambiente

Die Verwendung von Holz macht Räume ganz besonders wohnlich. Durch seinen ursprünglichen Charakter erschafft es eine angenehm warme Atmosphäre.

Wohnliche Atmosphäre

 

Holz im Bad
Duravit

 

Natur im Bad

Erleben Sie Natürlichkeit! Wenn es um naturbelassene Materialien geht, ist Holz die erste Wahl. Es fühlt sich warm an, es duftet und verleiht Ihrem Bad einen ganz eigenen Charme.

Holz im Bad

 

Holz in Küche und Esszimmer
lassen


Holz in der Küche

Der Esstisch samt Stühlen bildet das Zentrum Ihres Esszimmers. Mit Vollholzmöbeln gestalten Sie ein warmes und elegantes Ambiente für ein gemeinsames Mahl mit Familie oder Freunden.

Vollholztische und -stühle

 

holz Bearbeitung
© simone_n

 

Schreinerarbeiten

Auf Maß gefertigte Möbeln gibt es nur einmal auf der Welt, nämlich bei Ihnen! Unsere Schreiner und Tischler garantieren Qualitätsarbeit für höchste Ansprüche: handwerklich und gestalterisch auf oberstem Niveau.

Innenausbauten

 

Holz-1x1
Duravit

 

Holz im Bad - 1x1

Ob Bodenbelag oder individuelle Naturholzmöbel - die Verwendung von Holz im Bad wird immer beliebter. Worauf es dabei zu achten gilt und wie die richtige Pflege aussieht, verraten wir in unserem Holz im Bad - 1x1.

Pflege