SolvisMax

Eine flexible Solar-Öl-Gas-Pellets-Wärmepumpen-Fernwärme-Heizung: der Energiemanager SolvisMax.

Der Vorteil des ökologischen und innovativen Solvis liegt im Modulsystem des Solarheizkessels. Damit ist man bei der Wahl des Brennstoffs flexibel. Es ist jederzeit möglich, auf einen anderen Energieträger zu wechseln. Eine kostenlose Grundversorgung ist durch die Sonne gewährleistet.

SolvisMax Energiemanager

Ein smartes Modulsystem

Das Herzstück des nachrüstbaren Modulsystems „SolvisMax“ ist der Wasserspeicher (Pufferspeicher). Dabei werden die  Wohnräume nicht mit Gas oder Öl beheizt, sondern mit Wasser. Bei herkömmlichen Anlagen mit Solaranlage steht der Brenner im Mittelpunkt.

Seit 1997 ist der Solvis Max auf dem Markt und wurde seither ständig verbessert. Das Heizmodul ist direkt in den Puffer-Speicher integriert und speist die Wärme auf direktem Weg in den Speicher ein. Dies hat den Vorteil, dass bei der Versorgung der Wohnung mit Raumwärme und heißem Frischwasser keine Energie verloren geht. Eine unschlagbare effiziente Anlage in Sachen Energie-Einsparung. Es spielt dabei keine Rolle, ob eine reine Brennwertheizung für Öl und Gas oder ein komplettes Solarheizsystem benutzt wird.

Da kein separater Kessel mehr benötigt wird, haben Sie endlich Platz im Keller. In der kompletten Version verbindet der SolvisMax Schichtspeicher und Brennwertkessel in einem Gerät.

SolvisMax

Mittelpunkt Heizwasserspeicher

Beim SolvisMax steht nicht wie bei herkömmlichen Heizungsanlagen der Brenner im Mittelpunk, sondern der Pufferspeicher (Heizwasserspeicher). Die produzierte Wärme wird direkt in den Wasserspeicher gespeist, da der Brenner in den Pufferspeicher integriert ist.

Das Herzstück des SolvisMax ist der Heizwasserspeicher. Wohnräume werden nicht mit Gas oder Öl beheizt, sondern mit Wasser.

Für alle Energieträger, ein System aus kompakten Modulen

Der SolvisMax verbindet die innovativsten Komponenten auf sehr kleinem Raum zu einem kompletten, kompakten Solarheizsystem. Inkludiert sind der Solar-Schichtspeicher, ein Brennwertkessel und die legionellenfreie Wassererwärmung. Die Wärme kann dabei durch eine Wärmepumpe, Nah- bzw. Fernwärme, Öl oder Gas und demnächst sogar auch mit einem Brenner für Holzpellets erzeugt werden. Durch den Austausch des Brenners ist es jederzeit möglich, auf einen anderen Energieträger umzusteigen.

Sämtliche Wärme, die im Haus erzeugt wird, sammelt der Solvis Max und leitet sie dorthin, wo sie aktuell gebraucht wird. Beispielsweise zur Heizung, zu verschiedenen Haushaltsgeräten, zur Erwärmung des Swimmingpools oder ins Badezimmer. Garantiert geht damit keine Energie verloren.

Jederzeit nachrüstbar - das Modul System SolvisMax

Die Vereinigung der drei Einzelkomponenten zu einem ganzheitlichen System auf engstem Raum: Solar-Schichtspeicher, Brennwertkessel und Warmwasserspeicher. Ein nachrüstbares System perfekt auf persönliche Bedürfnisse abgestimmt. Wählbar zwischen drei Typen:

  • SovlisMax, das kompakte Solar-Heizsystem
    Diese Anlage spart bis zu 50 Prozent Kosten bei der Energiegewinnung. Ein komplettes Solar-System zum Heizen mit Öl, Wärmepumpe, Nah- bzw. Fernwärme oder Gas.
     
  • Der Solarspeicher SolvisSolo
    Die ideale Lösung, um seinen eigenen Heizkessel weiterhin nutzen zu können und trotzdem kostenlose Solarenergie zu produzieren. Der Solvis Solo spart bis zu 35 Prozent Energiekosten. Eine Solaranlage auf dem Dach verbunden mit dem vorhandenen Heizkessel. Falls der vorhandene Kessel ausfällt, kann der SolvisSolo  einfach mit einem Heizmodul nachgerüstet werden. Dieses ersetzt den alten Heizkessel vollständig.
     
  • SolvisMax Pur, der Austauschkessel
    Selbst als „ganz normaler“ Brennwert-Heizkessel ist der SolvisMax sehr effektiv, da er 15% weniger Energie als herkömmliche Geräte verbraucht. Sie können später zum Energiespartestsieger jederzeit eine Solaranlage nachrüsten und auf verschiedene Energieträger wechseln.

Vertrauen Sie einem zukunftssicheren Modul

Sie können jederzeit aufrüsten und kaufen nur das, was Sie wirklich benötigen. Der SolvisMax ist in drei verschiedenen Stufen erhältlich:

  • Kessel zum Heizen für Gas, Fernwärme oder Öl

  • Zum integrierten Heizsystem ausbaubare Solarspeicher oder Warmwasserbereiter

  • Ein Multi Brennstoff Heizsystem für Holz, Erd-, Luft, Gas, Öl oder Fernwärme- inklusive Solar

Der Solvis Max öffnet Ihnen hierdurch alle Möglichkeiten und bietet höchste Flexibilität, denn Sie brauchen nur nachzurüsten was Sie wirklich brauchen. Zudem kann man jederzeit durch die clevere Modulbauweise upgraden.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 72 31) 94 34-0

Termin vereinbaren

Andreas Staib | Richard Staib GmbH + Co. KG

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zum Thema Heizungserneuerung finden Sie hier:

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

SolvisBen
Solvis

SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. 

SolvisBen

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Was kostet eine Heizung?

Economy, Comfort oder Premium? Für eine erste Kosteneinschätzung lassen sich die verschiedenen Anlagentypen grob in drei Kategorien zusammenfassen.

Heizungskosten